erotische geschichten

26.4.2015

Tom filmt seit mehreren Jahren das, was Menschen am liebsten machen. Manche verrückte Geschichte hat er vor, während und nach dem Dreh erlebt. Hier plaudert er aus dem Nähkästchen. - Ein klares Wort vorweg, bevor Sie in Toms Welt eintauchen: Tom redet, wie ihm der Schnabel gewachsen ist. Gerade das macht die Qualität seiner Berichte aus. Was er schreibt, ist alles andere als pornografisch: Vor unseren Augen entsteht ein intimes Porträt Deutschlands, wie es kaum einer kennt, bevölkert von Menschen, die sich aus Freude an ihrer Sexualität - oder auch aus purer Geldnot - beim Sex filmen lassen.

Plözlich will die Russenmafia an meinem Porno-Dreh mitverdienen

Tom berichtet diesmal aus Lettland. Wie Blei hängt die Fototasche an der Schulter. Die Reisetasche ist kaum leichter. Bis zum Platzen ist sie neben der Wäsche zum Wechseln gepackt mit Filmen. "Wie erkenne ich dich", hatte Anna am Handy gefragt. Mein Versuch, ihr zu erklären, dass man mich mit der Ausrüstung im Schlepp kaum verwechseln könne, verfing nicht. "Ich werde tragen grünes Kleid und ich habe Haare blond", instruierte sie mich.

Erotische Geschichte weiter lesen | Erschienen am 01.12.2014

Orgasmus und Schläge: Das hängt für Mendy untrennbar zusammen

Ein Bericht von Tom, diesmal aus Frankfurt. "Scheiße, Tom", pflaumt sie mich an, "ich bin kein romantischer Typ. Mich musst du mit dem Kopf ins Klo stecken, damit ich richtig geil werde!" Ganz nah trete ich an sie heran und nehme ihr Kinn in die Hand: "Wir haben hier aber kein Klo. Und ich könnte auch nicht gleichzeitig deinen Kopf hineinstecken und die Szene filmen. Also ziehen wir hier die romantische Tour ab, ist das klar?" Ihre Augen beginnen zu flackern: "Völlig klar, Tom, du bist der Boss. Ich mache alles, was du sagst!" Was ist das? Beginnt die Kleine hier ein Spielchen mit mir?

Erotische Geschichte weiter lesen | Erschienen am 19.11.2014

Porno-Dreh beim oberschlauen Herbert

Ein Bericht von Tom. Diesmal aus Bremen. Eine hohe und dichte Hollunderbuschhecke verbirgt das schmucke Anwesen vor neugierigen Blicken von der Straße. Auch die Front des Rotklinkerbaus aus den 70er in einem gutbürgerlichen Vorort von Bremen hat keine Fenster. Entweder ist es wirklich perfekt ausgesucht oder extra für seinen jetzigen Zweck gebaut worden. Hinter der schweren und massiven Holztür in Kassettenbauweise befindet sich nämlich ein als Swingerclub getarnter Puff.

Erotische Geschichte weiter lesen | Erschienen am 23.10.2014

Catcher droht mir: “Fünffaches Honorar, sonst setzt es was!”

"Du musst die Ausfahrt Rostock-Ost nehmen, Richtung Innenstadt. Dann rufst du mich an", hatte Catcher am Telefon gesagt. Catcher hatte ich in einem Internet-Forum kennen gelernt. Er betreibt in der Stadt an der Ostsee eine Livecam. Offenbar liefen die Geschäfte nicht gut, denn gegen geringes Entgeld bot Catcher mir seine Mädels für einen Dreh an.

Erotische Geschichte weiter lesen | Erschienen am 06.10.2014

Erotische Fotos

erotische Geschichten

Annetta und Eva: Spiele mit dem ...

Sex zwischen zwei Frauen? - Stellte ich mir langweilig vor. Bis ich Annetta und Eva traf. Die eine blond, die andere schwarz, ... Erotische Fotos anschauen

Erotische Fotos

erotische Geschichten

Die Teilzeit-Lesben Irena und Natalia

Irena und Natalia kennen sich seit Kindestagen an, nie war da mehr als Freundschaft. “Und plötzlich hat es Zooom gemacht”, ... Erotische Fotos anschauen

Erotische Fotos

erotische Geschichten

Annetta (29) mag es nass

Annetta hat einen Film gemacht. “Einen kleinen Sexfilm”, kichert sie. Und sie hat festgestellt: macht Spaß. “Ich produziere mich ... Erotische Fotos anschauen

Erotische Fotos

erotische Geschichten

Wie Klempner Holger (32) zum ersten ...

Holger ist Klempner (32, Ring im Ohr), Xena ist Hausfrau (28, Tattoo am Arm). Schüchtern lächeln sie in die Kamera. Es ist ihr ... Erotische Fotos anschauen

RSS · Das Projekt · Kontakt · © 2015Urheberrecht